Der IGES-Wahlspruch "von der Information zur Innovation" passt 100%ig zur FUB IGES.

Indem wir Wohnen, Gesundheit, Mobilität und Bildung mit soziodemographischen und Umweltfaktoren verbinden, bekommen unsere Analysen größere Reichweite.
Prof. Dr. Bertram Häussler
Prof. Dr. Häussler

Mietspiegelindex der FUB IGES: Deutlicher Anstieg bei den Vergleichsmieten in 2021

Die ortsüblichen Vergleichsmieten sind 2021 gegenüber dem Vorjahr im Bundesdurchschnitt um 6,5 Prozent deutlich angestiegen. Sie folgen damit der Mietpreisentwicklung bei den Angebotsmieten, die 2021 ebenfalls deutlich zulegten. Dieser Trend dürfte sich fortsetzen. 2021 lag das Plus noch bei 1,7 Prozent (Entwicklung von 2019 bis 2020).

Das zeigt der Mietspiegelindex der FUB IGES. Bei dem Mietspiegelindex handelt es sich um eine Modellrechnung auf Basis der vorliegenden Mietspiegel mit einer Normierung auf den Stichtag 31.12.2021 (s. Methodik-Beschreibung). Es ist die einzige Auswertung aller Mietspiegel in Deutschland.